Gebühren.

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über Ihre Investition für die Verlängerung des Zertifizierten Mediators.

Supervisionen

Bei Anmeldung erhalten Sie von uns einen vorbereiteten Fragebogen, auf dem Sie Ihren Mediationsfall vorstellen. Pro Fall muss ein Bogen ausgefüllt werden. Vorbereitend prüft einer unserer Zertifizierten Mediatoren den eingereichten Fall (die Fälle), um dann mit Ihnen in die Supervision gehen zu können.

Die Supervision kann telefonisch, per Skype oder auch persönlich durchgeführt werden. Hier werden die Mediationen einzeln durchgesprochen und reflektiert. Dafür sind pro Fall 30 Minuten angesetzt. Ab drei auf einmal eingereichten Fällen werden zwei Termine angesetzt.

Eine Bescheinigung über die Verlängerung wird erst ausgestellt, wenn alle Mediationsfälle abgegeben und supervidiert wurden.

Nachweis der Fortbildung

Die Weiterbildung für den Zertifizierten Mediator muss mindestens 40 Stunden umfassen.

Wenn Sie Ihre Weiterbildung abgeschlossen haben, reichen Sie uns Ihre Bestätigung (Zertifikat) und die Inhalte herein. Unsere Zertifizierten Mediatoren prüfen die Unterlagen und stellen anschließend die entsprechende Verlängerungsbescheinigung aus.

Gebührenordnung

Sie erhalten von uns eine vorsteuerabzugsfähige Rechnung. Die Preise verstehen sich zuzüglich 19% Mehrwertsteuer.

Leistung Gebühren
Mediationsfall mit Supervision
(Dauer ca. 30 Minuten)
€ 150,00
Je weitere angefangene 15 Minuten € 50,00
Prüfung der Nachweise einer Fortbildung und Verlängerung des Zertifikates € 75,00

Hier geht's zur Anmeldung→